Archiv der Kategorie: Modding

Ein erster Erfolg beim Verbinden von PS3 und einem fremden BluRay Laufwerk

Wenn man PS3’s repariert, bekommt man wirklich alles zu sehen. Abgerissene Clips an Connectoren, vertauschte oder defekte BluRay-Laufwerke. Ab und an kann es vorkommen, dass bei einer PS3 der Controller auf dem BluRay Motherboard kaputt ist. Man hat nun die Möglichkeit die Controller-Chips zu tauschen, wenn man das Originalboard und ein Austauschprodukt besitzt. Hat schon jemand anders vorher an der PS3 herumgebastelt, kann es aber auch passieren, dass derjenige einfach ein anderes Laufwerk in die PS3 gesteckt hat. Man kann auch PS3 bei eBay ohne Laufwerke ersteigern. Das Problem hierbei ist, dass die PS3 beim Starten einer Disk immer ihr zugehöriges Laufwerk über einen Schlüssel prüft. Passt ihr Schlüssel nicht mit dem des Laufwerks zusammen, wird die Disk nicht abgespielt. Das äußert sich meist in dem drehenden Uhrsymbol, was nur eine kurze Umdrehung ausführt anstatt einer Schleife. Außerdem lassen sich keine Demos oder Homebrew ohne diesen Check starten.

Für all diejenigen, gibt es jetzt einen ersten Lichtblick. Dieser ist jedoch kaum getestet, von Sony nicht gestattet und einigen Einschränkungen unterworfen.

Spanische Hacker haben sich dabei ein paar geleakte Service Dateien zunutze gemacht und können dadurch den Schlüssel auf der PS3 mit dem vom Laufwerk überschreiben, sodass sie fortan wieder übereinstimmen.

http://www.elotrolado.net/hilo_pruebas-de-re-casar-controladora-blu-ray-ejecutada-con-exito_1580528_s490 (spanisches Forum, aus dem der Hack stammt)

http://www.elotrolado.net/hilo_desvelado-recasar-controladoras_1588866 (Spanishes Release)

http://psx-scene.com/forums/f6/finally-remarry-bd-drives-other-consoles-83352/ (Englisches Forum, in dem schon einige fleißig testen)

http://lan.st/showthread.php?t=3353&page=3 (Meinung von Mathieulh zu dem Thema)

UPDATE 12.03.2012:

Das Thema wurde von den Devs weiter ausgebaut. Ein Downgrade auf 3.15 ist nun nicht mehr notwendig, da neue angepasste Remarry Dateien veröffentlicht wurden. Die nötigen Dateien für 3.15 und jetzt auch 3.50, 3.55 gibt es unter http://www.ps3devwiki.com/files/lv2diag/remarry/

Die Anleitung für 3.15 gibt es unter http://www.ps3devwiki.com/wiki/Remarry_Bluray_Drive. Für FW < 3.15 kann man die gleiche Prozedur verwenden. Den Downgrade könnt ihr aber wie gesagt überspringen.

Ich habe damit schon 4 erfolgreiche Remarry Prozesse durchgeführt.

Apple TV 2G

AppleTV 2G als universeller Medienplayer

fire Core die Firma hinter aTV Flash, einer Jailbreak-Applikation, die dem AppleTV erster Generation einige nützliche Features beibringt, bietet nun ihre Dienste auch für den AppleTV zweiter Generation an. Dazu gehören unter anderem Plex, Media Streaming vom NAS, SSH, UI-Anpassungen, Last.fm, HTML5-Browser, erweiterte Medienformate sowie evtl. späterer Boxee Unterstützung (wahrscheinlich jedoch nicht). Damit wäre der AppleTV ein sehr platzsparender Medienspieler mit gerade einmal 6W Stromverbrauch.

Das Ganze läuft derzeit noch als Beta, nur für Firmware 4 und muss kostenpflichtig erworben werden. fire Core bietet den Zugang zur Beta vergünstigt für 19,99$ statt 29,99$ an. Damit erhält man außerdem 1 Jahr alle Updates der Software. Käufer der Firmware für den älteren AppleTV erhalten die Beta kostenlos. Ich werde die Tage einmal ausprobieren, ob meine Vorstellungen vom Streamen meiner Filmbibliothek vom NAS auf den Monitor damit umsetzbar ist.

Update 11.12.2010: aTV Flash ist nun auch für Firmware 4.2.1 verfügbar.

Hier geht es erst weiter, wenn ich die neue Firmware 4.3 (vorerst tethered) aufgespielt habe.

Das iPhone nach dem Auspacken

Ein Kaputtes iPhone 3GS aus Amerika kaufen und reparieren – Ein Erfahrungsbericht

Schon seit längerem spiele ich mit dem Gedanken, ob es sich noch lohnt ein defektes iPhone bei eBay zu ersteigern und dieses wieder herzurichten; mit dem Ziel es entweder zu behalten oder dann wieder zu verkaufen. Mit Defekt meine ich einen Hardwaredefekt; keinen Softwareseitigen. Gerade bei softwareseitigen Fehlern kann man mit einem gebrickten iPhone nichts mehr anfangen und das Risiko war mir dann doch zu groß. Die Liste der Defekte hardwareseitig ist ebenso lang mit dem Unterschied, dass lediglich die Teile zu tauschen sind. Also entschied ich mich dafür. Weiterlesen